Spiel des Jahres

0
156

Das durchschnittliche Spiel des Jahres ist ab 9,275 Jahren und hat eine etwaige Spieldauer von 51 Minuten und siebeneinhalb Minuten. Im Jahr 2018 wurde der Preis „Spiel des Jahres“ an Azul verliehen. Das taktische Legespiel vom Next Move Verlag ist in diesem Jahr in aller Munde. Aber wie funktioniert eigentlich der Preis „Spiel des Jahres“? Und welche Spiele haben ihn in der Vergangenheit gewonnen? All das und noch mehr erläutere ich dir in diesem Artikel.

Was ist der Preis „Spiel des Jahres“?

„Spiel des Jahres“ ist mehr als nur ein Preis. Hinter dem Spiel des Jahres, zu dem auch „Kennerspiel des Jahres“ (seit 2011) und „Kinderspiel des Jahres“ (seit 2001) gehören, steckt eine ganze Menge. Beispielsweise unterstützt der eingetragene Verein unterschiedliche Projekte. Im Jahr 2017 hat der Spiel des Jahres e.V. 29 Projekte mit ca. 45.000 € unterstützt.

Dabei geht es vor allem um Schul-AGs, in denen Kinder und Jugendliche Gesellschaftsspiele miteinander spielen können. Schulen haben hierfür in der Regel kein Budget. Aber auch Autorenwettbewerbe werden vom Spiel des Jahres e.V. unterstützt. Spieliotheken als Treffpunkt für Menschen unterschiedlicher Generationen, Ludotheken und einzelne Events werden ebenso unterstützt wie Spielcafés oder Spielenächte.

Aber die wichtigste Aufgabe des Vereins ist die Verleihung vom „Spiel des Jahres“. Somit erhalten jährlich bis zu zehn Spielen die Chance, besonders viel Reichweite zu generieren. Der Verein spricht dabei Empfehlungslisten, Nominierungslisten und schließlich den Preisträger aus. Gewählt wird das Spiel des Jahres von einer zehnköpfigen Jury.

Die Auszeichnung hilft dem Spieleverlag, mehr Awareness und Aufmerksamkeit für sein Gesellschaftsspiel zu schaffen, und gleichzeitig erfahren immer mehr Menschen vom Verein, der hinter dieser Auszeichnung steckt. Dadurch können wiederum mehr Projekte unterstützt werden.

Preisträger und Genres

Im Folgenden siehst du die Spiele, die seit der Jahrtausendwende zum „Spiel des Jahres“ ernannt wurden. Darunter sind Legespiele wie Azul (Spiel des Jahres 2018) und Qwirkle (2011).

Aber auch viele Spiele, in denen es darum geht, ein Königreich oder sonstiges Gebiet zu bauen. Dazu gehört mein persönliches Top-10-Spiel Carcassone (2001), aber auch Spiele wie Kingdom Builder (2012) und Kingdomino (2017).

Weitere Gemeinsamkeiten fand ich bei Torres (2000) und Villa Paletti (Spiel des Jahres 2002). In beiden Spielen geht es um Etagenbau.

Interessant ist ebenfalls, dass Zug um Zug (2004), in dem bekannter Maßen ein Streckennetz von Bahnschienen gelegt werden soll, dem neueren Spiel „Thun und Taxis“ (2006) ähnlich ist. In diesem Spiel sollen die Spieler Strecken für die Postkutsche anlegen.

 

Name Spiel des Jahres Altersempfehlung Verlag Thema / Ziel des Spiels
Azul 2018 ab 8 Jahren Next Move Legespiel: Wettbewerb unter Fliesenlegern, Muster nach gewissen Regeln erweitern
Kingdomino 2017 ab 8 Jahren Pegasus Spiele Neue Ländereien erschaffen, Gebietsplättchen auslegen
Codenames 2016 ab 10 Jahren Czech Games Edition Geheimes kommunizieren, Codes entschlüsseln und erfinden, Konkurrenz ausspielen
Colt Express 2015 ab 10 Jahren Ludonaute Als Banditen eine Dampflock ausrauben
Camel Up 2014 ab 8 Jahren eggertspiele Kamelwettrennen mit Wettfunktionen
Hanabi 2013 ab 8 Jahren Abacus Spiele Hilfe, Alle sehen meine Karten, nur ich nicht!
Kingdom Builder 2012 ab 8 Jahren Queen Games Königreich aufbauen, Gelände anlegen und Aufträge erfüllen
Qwirkle 2011 ab 6 Jahren Schmidt Legespiel: Farbe oder Symbol grenzt aneinander an
Dixit 2010 ab 8 Jahren Libellud Thema mit Karten assoziieren, ausspielen und schließlich raten, wer der Themengeber war
Dominion 2009 ab 8 Jahren Hans im Glück Karten ziehen, ausspielen und mit dem besten Kartendeck gewinnen
Keltis 2008 ab 10 Jahren Kosmos Steine auf fünf Wegstrecken voranbringen
Zooloretto 2007 ab 8 Jahren Abacus Spiele Zoogehege mit Tieren füllen, eigenen Tierpark anlegen
Thurn und Taxis 2006 ab 10 Jahren Hans im Glück Postkutschenverbindungen aufbauen, Städte verbinden
Niagara 2005 ab 8 Jahren Zoch Spiele Boote durch die Niagara-Fälle manövrieren
Zug um Zug 2004 ab 8 Jahren Days of Wonder Schienennetz legen, Städte verbinden
Der Palast von Alhambra 2003 ab 8 Jahren Queen Games Alhambra nach bestimmten Bauregeln zusammensetzen, Palast bauen
Villa Paletti 2002 ab 8 Jahren Zoch Spiele Etagenbau mit unterschiedlich dicken Säulen und Farbwertung
Carcassonne 2001 ab 10 Jahren Hans im Glück Gebiete auslegen und für sich beanspruchen
Torres 2000 ab 12 Jahren Ravensburger Verlag Burgen bauen, Stockwerke erklimmen

 

 

Diese Brettspielguru-Liste zum Spiel des Jahres seit 2000 zeigt, dass einige Genres bevorzugt werden. Kartenspiele werden in der Regel nicht zum Spiel des Jahres erklärt. Und auch unsere allseits beliebten Ressourcenmanagement-Spiele, die du auf diesem Blog finden kannst, haben noch keine Auszeichnung zum Spiel des Jahres gesehen.

Neben der Hauptauszeichnung gibt es noch Sonderpreise, die beispielsweise an Pandemic Legacy (Season 2), Der Herr der Ringe, Schatten über Camelot, Kayanak, Carabande oder ans 3D Krimi-Puzzle gingen.

 

Ältere Preisträger

Die Auszeichnung wird bereits seit 1979 gekürt. Demnach sind folgende Titel nicht in unserer ausführlichen Auflistung enthalten:

  • Tikal
  • Elfenland
  • Mississippi Queen
  • El Grande
  • Die Siedler von Catan
  • Manhattan
  • Bluff
  • Um Reifenbreite
  • Drunter & Drüber
  • Adel verpflichtet
  • Café International
  • Barbarossa und die Rätselmeister
  • Auf Achse
  • Heimlich & Co.
  • Sherlock Holmes Criminal-Cabinet
  • Dampfross
  • Scotland Yard
  • Sagaland
  • Focus
  • Rummikub
  • Hase und Igel

Vor allem Rummikub, Die Siedler von Catan, Café International und Scotland Yard sind bis heute noch Klassiker auf vielen Familientischen. Ich persönlich bin mit Rummikub und den Siedlern von Catan groß geworden, neben Scrabble, dem ostasiatischen Shogun und den klassischen Kartenspielen, die man mit einem Scatblatt spielt.

Wenn du heute auf der Suche nach älteren Spielen bist, die zeitlos sind und immer noch Spaß machen, bist du mit dem Archiv auf spiel-des-jahres.com bestens bedient.

 

Das Spiel des Jahres 2019

Am 22. Juli 2019 wird in Berlin eine Pressekonferenz des Spiel des Jahres e.V. abgehalten. Dort und dann werden die Preisträger Spiel des Jahres 2019 und Kennerspiel des Jahres 2019 bekannt gegeben.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here