Demokratie im Endstadium – Secret Hitler [Rezension]

0
507
Das Wichtigste in Kürze

Kennst du schon „Cards against humanity“ oder „Die Werwölfe von Düsterwald“? Dann kann Secret Hitler etwas für dich sein.

  • 5 – 10 Spieler können dieses Kartenspiel von Blackbox zusammen spielen.
  • Dieses Kartenspiel ist ein Kommunikationsspiel.
  • Das Spiel ist weniger geschmacklos als CAH, macht aber genauso viel diabolischen Spaß.

Max Temkin hat mit Cards Against Humanity bereits bewiesen, dass er der Meister des schwarzen Humors ist. Zusammen mit einigen anderen Spieleautoren hat er sich drangesetzt, ein Spiel um Intrige und Verrat zu entwerfen und hat es nicht verpasst, dem Spiel auch gleich noch einen Anstrich aus Geschmacklosigkeit zu verleihen. Das tut dem einfachen wie genialen Prinzip und dem Spaß keinen Abbruch.

Datenblatt zum Kartenspiel Secret Hitler

Verlag: Blackbox
Anzahl Spieler: 5 – 10 Spieler
Empfohlenes Alter: Keine Angabe (*)
Herausforderungen: Bluffen, Verhandeln, Überzeugen, Logik
Vergleichbar mit: Werwölfe vom Düsterwald, Bang!, Der Widerstand, Jäger der Nacht, Agent Undercover

(*) Aufgrund der Komplexität empfehlen wir ab 16 Jahren

Was bekommt man in Secret Hitler geboten?

Was genau man beim Kauf von Secret Hitler erhält hängt davon ab, wo man wohnt:

Hast du einen Wohnort in den USA oder Kanada, kannst du das Spiel in einer formschönen Box erwerben. Auf diversen Onlineplattformen ist es ebenfalls bei Resellern erhältlich.

Die Box enthält…

  • 57 Karten (Ja, Nein, Liberales Gesetz, Faschistisches Gesetz, Rollenkarten)
  • zehn Umschläge für die Identitäten
  • zwei Fortschrittspläne für die beiden Arten von Gesetzen sowie
  • Übersichtstafeln für die Spielabfolge
  • und einige Marker.

Du kannst dir Secret Hitler derzeit im europäischen Raum nicht liefern lassen. Du kannst es als kostenloses PDF herunterladen und selbst ausdrucken. Insgesamt sind es 13 Seiten, die man vor dem Ausschneiden eventuell noch auf Pappe kleben sollte. Die Karten kannst du, um sie nicht so leicht im Laufe des Spiels wiedererkennen zu können, beispielsweise auf ein frisches Skatblatt geklebt werden.

Das Spielmaterial ist schlicht und zweckmäßig gehalten. Es hat kaum Text und die Abstimmungskarten sind entsprechend dem Setting nicht mit „Yes“ und „No“, sondern in Frakturschrift mit „Ja!“ und „Nein!“ beschriftet. Das Spiel lebt absolut von seinen Mitspielern, und allzu aufwendige Illustrationen würden vom eigentlichen Geschehen ablenken.

Macht Politik mit Secret Hitler Spaß?

Wer bereits „Die Werwölfe von Düsterwald“ oder „Der Widerstand“ gespielt hat, kennt den Aufbau: Zu Beginn erhält jeder Spieler eine Identität, die er geheimhalten muss. In diesem Fall ist er entweder Liberaler, Faschist oder Hitler (der, wie man sich denken kann, zu den Faschisten hält). Beide Gruppen haben unterschiedliche Ziele:

Die Liberalen gewinnen Secret Hitler, wenn sie es schaffen, fünf liberale Gesetze durchzubringen, oder wenn Hitler getötet wird.

Die Faschisten gewinnen, wenn entweder sechs faschistische Gesetze in Kraft treten oder wenn Hitler Kanzler wird, nachdem mindestens drei faschistische Gesetze verabschiedet wurden.

Der Spielablauf von Secret Hitler

Ein Spieler ist immer der Präsidentschaftskandidat. Diese Rolle wird anfangs zufällig zugeteilt und wandert am Anfang jeder Runde reihum.

Jede Spielrunde gliedert sich in mehrere Stufen. In der ersten Stufe stehen die Wahlen an. Der Präsidentschaftskandidat nominiert einen anderen Spieler als Kanzlerkandidat, wobei Absprachen ausdrücklich erlaubt sind. Nicht kandidieren können Spieler, die in der vorherigen Runde entweder schon Kanzler oder Präsident gewesen sind.

Nach der Nominierung diskutieren die Spieler, ob die vorgeschlagene Regierung geeignet ist. Wenn jeder seine Meinung kundgetan hat, folgt die Abstimmung: Jeder hebt entweder seine „Ja!“ oder seine „Nein!“-Karte. Bei einem Unentschieden oder einer Mehrheit für „Nein!“ ist die Wahl fehlgeschlagen und die Runde endet sofort damit, dass der nächste Spieler Präsidentschaftskandidat wird.

Schlagen drei Wahlen in Folge fehl, tritt Chaos ein und ein zufälliges Gesetz tritt in Kraft. Da es deutlich mehr faschistische Gesetze als liberale im Stapel gibt, wollen die Liberalen dies verhindern.

Ist die Regierung gewählt, folgt die nächste Stufe in Secret Hitler: Die Legislatur. Der Präsident zieht drei Gesetze und sucht zwei davon aus, die er an den Kanzler weiterreicht. Die letzte Karte wird verdeckt weggelegt. Aus diesen zwei Gesetzen wählt der Kanzler nun eines aus, das in Kraft tritt. Sind beide Gesetze identisch, hat zwar keine Auswahl, aber sind sie unterschiedlich, wird er natürlich die Karte wählen, die seine eigene Gruppe dem Sieg näher bringt – oder bluffen, um das Vertrauen seiner Gegner zu gewinnen.

Zwar dürfen Kanzler und Präsident nicht miteinander kommunizieren, während das Gesetz ausgewählt wird, allerdings sind sie danach nicht zum Schweigen verurteilt. Sie dürfen darüber sprechen, welche Karten sie gesehen haben, und sie dürfen auch lügen!

Spieler A: „Aha, du gehörst also zu den Faschisten, weil du ein Faschistengesetz ausgewählt hast!“

Kanzler: „Ich hatte keine Wahl, ich habe zwei Faschistengesetze bekommen!“

Spieler B: „Also ist der Präsident ein Faschist?“

Präsident: „Die drei Karten waren alle gleich, da konnte ich nichts machen!“

Was tatsächlich bei wem gelandet ist, wird wohl nie jemand erfahren …

Die meisten Faschistengesetze geben dem Präsidenten zudem einmalige Fähigkeiten, die er einsetzen muss. Diese beinhalten unter anderem die Möglichkeit, einen Spieler aus dem Spiel zu nehmen („zu erschießen“) und bringen etwas mehr Bewegung in den politischen Alltag.

Fazit: Secret Hitler ist ein Spiel für Intriganten

„Secret Hitler“ ist ein Spiel für kleine Partys und eignet sich besonders gut für Gruppen, die sich gut kennen. Lügen und auch Lügen erkennen sind essentielle Bestandteile des Spiels. Auch wenn dem Durchschnittsdeutschen schon der Name Hitlers schwer über die Zunge geht ist dieses Spiel dennoch ein Kracher mit durchdachtem Konzept und viel Spaß gerade für größere Runden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here