Back to the Roots – Rummikub [Rezension]

0
247

Liebst du Rommé, hast aber die Standard-Spielkarten satt? Dann ist Rummikub das beste Spiel für dich. Ich persönlich liebe Rummikub. Es ist der Quell von Gemeinschaft, Spaß, Neid und Hass in meiner Familie seit frühester Kindheit und definitiv ein Dauerbrenner für Jung und Alt. In diesem Artikel erkläre ich, wie Rummikub funktioniert und rezensiere das Brettspiel von Jumbo Spiele.

Datenblatt zum Brettspiel Rummikub

Verlag: Jumbo Spiele
Anzahl Spieler: 2 – 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren*
Herausforderungen: Sparen & Hoffen, Abwarten & Drankommen, Kalkulieren, Vorausplanen
Vergleichbar mit: Rommé, Phase 10

* Auch Kinder verstehen Rummikub problemlos und können es mit großem Spaßfaktor spielen. Ich selbst habe es schon mit fünf Jahren gespielt.

Das Spielprinzip von Rummikub

Das Brettspiel Rummikub ist ein Brettspiel ohne Brett. Ihr legt Spielsteine aus und spielt damit eine schöne Partie Rommé. Rummikub wurde dabei 1980 als Spiel des Jahres ausgezeichnet.

Jeder Spieler hat 14 Spielsteine auf der Bank und muss diese auslegen. Um sie auszulegen, müssen die Spielsteine nach der Farbe und Zahl zusammenpassen. Entweder bilden sie eine Reihe von einer niedrigen bis zu einer hohen Zahl in einer Farbe, oder sie bilden eine Gruppe von gleichen Zahlen in unterschiedlichen Farben.

Gewonnen hat, wer alle Spielsteine zuerst abgelegt hat.

Das Inventar von Rummikub

Rummikub von Jumbo Spiele besteht aus ziemlich einfachem Spielmaterial.

In der Box sind 52 Spielsteine enthalten. Sie sind in vier Farben aufgeteilt und von 1 bis 13 nummeriert. Es gibt entsprechend schwarze, rote, blaue und gelbe Steine von 1 bis 13. Dazu gibt es zwei Joker.

Dazu gibt es Bänke, auf die die Spieler ihre gezogenen Steine platzieren und sortieren können. Das erinnert stark an Scrabble, und solche Spiele sind mir fast die Liebsten, was die Basics der Brettspiele angeht.

Die Spielsteine könnt ihr in einem Stoffsäckchen aufbewahren, oder verdeckt auf dem Tisch mischen. Wichtig ist, dass die Spielsteine völlig zufällig gezogen werden können und noch genug Platz auf dem Tisch ist, um die Reihen auszulegen.

Wie spielt man Rummikub?

Zu Beginn des Spiels zieht jeder Spieler 14 Steine. Da ich aus einer großen Familie komme, haben wir übrigens zwei Spiele gekauft und zusammengeschmissen. Als die ersten Kinder erwachsen wurden, haben wir die Spiele nie getrennt und spielen bis heute mit unserem Rummikub-Doppel-Spiel. Ist Problem machbar 😉 So oder so: 14 Steine pro Person.

Diese Steine sortiert ihr auf den Bänken und könnt sie vorab sortieren. Sinnvoll ist hier eine Sortierung nach Farbe und / oder nach aufsteigender Reihenfolge der Zahlen. Da das Ziel des Spiels ist, diese Steine wieder loszuwerden, könntest du deine Gruppen sofort auf den Tisch legen. Aber hier hat Rummikub eine Hürde für dich, die Spannung reinbringt.

Rauskommen

Du brauchst 30 Punkte, um „rauszukommen“. Bevor du nicht mit einer Reihe oder Gruppe rausgekommen bist, darfst du nirgendwo anders anlegen. Bei allem, was du raus legst, müssen mindestens drei Spielsteine eine Gruppe oder Reihe bilden und entsprechend zusammenhängen.

Wenn du nicht raus kannst, ziehst du einen neuen Stein. Das tust du so lange, bis du deine erste sinnvolle Kombination raus legen darfst. Raus legen darfst du in mehreren Gruppen. Es muss nicht nur eine Gruppe bzw. Reihe sein. Hast du zum Beispiel auf der Bank „5, 6, 7“ (18 Punkte) und „3, 3, 3“ (9 Punkte), kannst du raus legen, sobald du eine passende 3 oder eine passende 4 oder 8 gezogen hast.

Regeln im laufenden Spiel

Sobald du rausgekommen bist, kannst du deine Steine auch bei anderen Spielern anlegen. Du darfst einen Joker auslösen und für deine Zwecke nutzen oder Reihen und Gruppen sinnvoll ergänzen. Wichtig ist hier: Nach der 13 geht es nicht mit 1 in der Reihe weiter. Wenn in einer Gruppe alle vier Farben vorhanden sind, ist die Gruppe dicht. Du kannst eine neue Gruppe der gleichen Zahl öffnen, wenn du möchtest, und du kannst die End-Stücke bestehender Reihen stehlen und für deine Zwecke verwenden.

Liegt beispielsweise in allen fünf Farben auf dem Tisch: „5, 5, 5, 5“, und du willst deine „3, 4, 6, 7“ loswerden, darfst du eine Fünf aus der bestehenden Gruppe auslösen. All das geht nur, wenn du bereits „rausgekommen“ bist. Wichtig ist hier, dass am Ende deines Zuges ausschließlich gültige Kombinationen in Gruppen aus mindestens drei Spielsteinen liegen.

Rummikub-Meister-Strategie

Ich bin ein gemeiner Rummikub-Spieler. Und daher verrate ich dir hier meine Meister-Strategie. Sie besteht aus Abwarten und Um-die-Ecke-denken.

  • Wenn du raus kannst: Geh nicht raus. Warte ab, bis alle anderen draußen sind. Du kannst im Vorfeld kalkulieren, wo du deine überschüssigen Steine loswirst, bevor es andere tun. Weiterer positiver Nebeneffekt: Wenn du nicht rausgekommen bist, können die anderen noch nicht bei dir anlegen. Neue Steine, die du ziehst, kannst du also von Anfang an in deinen Reihen einplanen.
  • Verschiebe im Kopf! Es passiert mir so oft, wenn ich Rummikub spiele, dass ich überlege, was ich wo anlegen kann, wenn ich x nach y verlege und mir dafür z nehmen und das sonstwo anders anlegen kann. Es kann eine Kettenreaktion sein, einen Stein von einer Reihe zu entfernen, bei einer Gruppe anzulegen und ihn dadurch in einer anderen Farbe in einer anderen Reihe anlegen zu können.
  • Durch diese zwei Tipps schaffe ich in etwa einem Drittel aller Spielen von Rummikub, beim Rauskommen das Spiel sofort zu gewinnen, weil sich alles plötzlich in einem Zug ergibt. Macht wirklich Spaß, probier es aus!

Fazit

Das Brettspiel Rummikub ist der absolute Klassiker unter den Familienspielen. Ich habe das Gefühl, unter anderem dieses Spiel hat mich – neben Scrabble, später Topwords und Spielen wie Phase Zehn oder Risiko – schlichtweg schlau gemacht. Das Spiel erfordert Konzentration und Kalkulation, und man muss vieles vorausplanen und nachvollziehen, kann seine Mitspieler ärgern oder sogar im Team spielen. Theoretisch jedenfalls. Ihr wisst, wie gerne ich bei Gesellschaftsspielen die Ellenbogen ausfahre. Rummikub ist eine Empfehlung für die ganze Familie, für jung und alt, und vor allem für alle, die zu viel digitale Unterhaltung im Alltag haben.

Angebot
Jumbo 17571 - Original Rummikub Classic
  • Spieleklassiker Rummikub
  • Spiel des Jahres 1980
  • Gratis Sanduhr inklusive
  • Spielzeug
  • Jumbo

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here