Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium

0
165
Das Wichtigste in Kürze

Mit der Erweiterung „Rebellen vs. Imperium“ kannst du Race for the Galaxy noch mehr Pfiff geben. Nachdem wir dir die Erweiterung Auf der Schwelle zum Krieg vorgestellt haben, ist nun diese Erweiterung dran.

  • 41 neue Spielkarten, dazu neue Startwelten, Aktionskarten, Würfel, Anzeigetafeln…!
  • Die militärische Stärke spielt eine extrem wichtige Rolle.
  • Fünf neue Ziele lassen Race for the Galaxy noch spannender und abwechslungsreicher werden.

Bereits im Grundspiel Race for the Galaxy hatten einige Karten aufgedruckte Stichwörter wie beispielsweise »Imperium«. Es gab von Anfang an die Ankündigung, dass diese in zukünftigen Erweiterungen wichtig würden. Nun ist diese Erweiterung da und krempelt das Spiel ein wenig um: Vorhang auf für Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium!

Spielmaterial von „Rebellen vs Imperium“

In Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium sind unter anderem folgende Spielmaterialien enthalten:

  • 41 neue Spielkarten mit Planeten, Ereignissen und Entwicklungen
  • Drei neue Startwelten mit den Nummern 9 bis 11
  • Ein Spielsatz mit 7 Aktionskarten für den sechsten Spieler
  • 6 Anzeigetafeln für militärische Stärke
  • 24 Würfel (Anzeigesteine für militärische Stärke / Übernahme-Angreifbarkeit)
  • Ein einsamer Siegpunkt-Chip. Der arme Kerl muss ja auch erwähnt werden.

Wie die erste Erweiterung einen fünften Spieler an den Tisch brachte, darf sich mit Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium und mithilfe eines weiteren Satzes Aktionskarten sogar ein sechster Spieler hinzugesellen. Somit ist Race for the Galaxy nicht mehr für 2 – 4 Spieler, sondern für 1 – 6 Spieler spielbar. Auch fünf weitere Ziele und vier Modifikationsplättchen für das Solospiel greifen Ideen aus der ersten Erweiterung wieder auf.

Drei weitere Startwelten und 42 zusätzliche Karten lassen den Kartenstapel weiter wachsen und auch eine alte Karte wird zur Anpassung an die neuen Regeln ausgetauscht.

Die militärische Stärke

Die militärische Stärke, bekannt aus dem Grundspiel, spielt in Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium eine deutlich wichtigere Rolle. Um ständiges Nachrechnen zu vermeiden, bekommt jeder Spieler eine Anzeigeleiste. Diese Anzeigetafeln zeigen mithilfe der 24 Würfel, wie es aktuell um die militärische Stärke steht.

Die militärische Stärke ist nun nicht mehr nur militärische Stärke, sondern zugleich der Wert, der eine Übernahme-Wahrscheinlichkeit anzeigt. Je weniger militärische Stärke du hast, desto wahrscheinlicher werden Übernahmen gegen dich erfolgreich sein und du kannst eine deiner Welten verlieren.

Übernahmen in Race for the Galaxy

Mit der Erweiterung Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium werden die Übernahmen eingeführt. Übernahmen ermöglichen es dir unter bestimmten Voraussetzungen, dass du Welten der anderen Mitspieler eroberst. Die militärischen Welten liegen in der Auslage und können alle zwei Runden erobert werden. Mit der Übernahme-Scheibe wird angezeigt, ob aktuell Übernahmen erlaubt oder verboten sind.

Durch Übernahmen erhöht sich die Schwierigkeit von Race for the Galaxy und fügt einen neuen Zufallsfaktor ein, der vielleicht gar nicht so zufällig ist. Wenn Übernahmen erlaubt sind, erhält jeder Spieler eine Anzeigetafel für die militärische Stärke. Diese gibt auch die Übernahme-Angreifbarkeit an. In der Siedel-Phase sind Übernahmen Aktionen, die sich gegen eine der militärischen Welten in der Auslage der anderen Spieler richtet.

Eine Übernahme funktioniert, indem dein Gegner mindestens eine Karte „militärische Rebellen“ in seiner Auslage hat. Dann kannst du den Spieler mit der Übernahme-Fähigkeit von „Imperium Ratssitz“ angreifen. Hast du die Karte „Rebellen Allianz“, so ist dein Gegenspieler mit mindestens einer Imperium-Karte in der Auslage angreifbar.

Bist du in der Phase „Siedeln“, kannst du eine Übernahme ankündigen, wenn die Siedeln-Fähigkeiten bereits eingesetzt wurden. am Ende der Siedel-Phase werden Übernahmen ausgewertet. Kündige an, welche Übernahme-Fähigkeit du einsetzt und welche Welt du übernehmen willst. Dann gibst du an, wie viel militärische Stärke du einsetzen willst, damit deine Übernahme erfolgreich wird. Verboten sind Welten, die in der Siedel-Phase gerade erst ausgespielt wurden – die kannst du erst beim nächsten mal zu übernehmen versuchen.

Am Ende wertest du aus, ob du die Übernahme gewonnen hast. Sie gelingt nur, wenn deine militärische Stärke gleich groß oder größer ist als die des verteidigenden Spielers plus dem Verteidigungswert der Ziel-Welt.

Neue Ziele in Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium

Natürlich kommt diese Erweiterung auch mit neuen Zielen. Es gibt drei neue „Erster…“-Ziele und zwei neue „Die meisten…“-Ziele in Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium:

  • Expansionsführerschaft: „Der erste Spieler, der am Ende einer Phase mindestens acht Karten (Entwicklungen sowie Welten) in seiner Auslage hat“
  • Forschungsführerschaft : „Die meisten Karten mit Erkundungsfähig keiten (Phase I), aber mindestens 3, in der Auslage“
  • Galaktischer Reichtum: „Der erste Spieler, der am Ende einer Phase mindestens vier Güter in seiner Auslage hat“
  • Wissen über Genmanipulation: „Der erste Spieler, der mindestens 3 Karten mit der Markierung „genmanipuliert“ in seiner Auslage hat“
  • Erfolgreichste Propaganda: „Die meisten militärischen Rebellenwelten, aber mindestens 3, in der Auslage“

 Unser Fazit zu Race for the Galaxy – Rebellen vs Imperium

Krieg der Sterne! Spaß bis zum Abwinken! Genau das haben wir gewollt. Die Übernahmen sind einfach der Hammer. Es macht unfassbar viel Spaß, mit der Anzeigetafel für die militärische Stärke zu arbeiten, fremde Welten zu erobern und sich an dem Eigentum anderer zu erfreuen. Ich habe „Rebellen vs Imperium“ geliebt. Tatsächlich ist das gesamte Spiel für mich durch diese Erweiterung in meiner Achtung gestiegen. Eine klare Kaufempfehlung für alle Besitzer von „Race for the Galaxy“!

ABACUSSPIELE 13093 - Race for The Galaxy - Rebellen vs. Imperium. 2. Erweiterung, Kartenspiel
  • Wunderschönes Kartenspiel für Science Fiction Fans
  • Sehr originelles und einzigartiges Spielsystem
  • Andauernder Spielspaß für anspruchsvolle Spieler
  • Spieldauer ca. 45 min.
  • Sprache Spielanleitung: DE

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here