Baue hoch und habe Glück – NMBR 9 [Rezension]

0
221
Das Wichtigste in Kürze

Einer gibt den Ton an, die anderen müssen damit klar kommen. Willkommen bei NMBR 9: Einem Legespiel für Tetrisliebhaber und solche, die Skyjo gut fanden.

  • NMBR 9 kannst du alleine spielen
  • Ihr legt verschiedenförmige Plättchen aneinander, dürft aber nur die verwenden, die die Mitspieler vorgeben.
  • Baut Ebenen nach oben, und eure Siegpunkte multiplizieren sich!



In NMBR 9 bauen die Spieler mit den verschiedenförmigen Zahlenplättchen ihre Ebenen auf. Dabei dürfen sie zwar nur die Plättchen verwenden, die die gleiche Zahl wie die Plättchen der Mitspieler hat, aber die Auslagen mit ihren verschiedenen Ebenen werden jedes Mal unterschiedlich. Ein Spiel, das mit Zufall und Glück, aber auch mit planerischem Geschick spielt. In diesem Artikel rezensiere und erkläre ich NMBR 9 für euch.

 Datenblatt zum Brettspiel NMBR 9

Verlag: Abacus
Anzahl Spieler: 1 – 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Herausforderungen: Schnell handeln, Planen, Glück
Vergleichbar mit: Tetris, Blokus Duo, Ein Fest für Odin

Spielvorbereitung und Inventar von NMBR 9

NMBR 9 von Abacus ist ein schnelles Legespiel, und das bemerkt man auch schon beim Auspacken der Spieleschachtel. NMBR 9 enthält 80 Zahlenplättchen mit den Zahlen 0 bis ß und 20 Zahlenkarten mit den Zahlen von 0 bis 9.

Auf den Zahlenplättchen findet ihr quadratische Felder, die an Tetris-Steine erinnern. Die Felder auf der Abbildung haben nichts damit zu tun, welche Zahl dem Zahlenplättchen zugeordnet ist. Die Zahlen werden später im Spiel angesagt und sorgen dafür, dass die Auswahl der möglichen Plättchen begrenzt ist. Die abgebildeten Felder sind dafür da, um zu sehen, welche anderen Zahlenplättchen man anlegen kann.

Um das Spiel vorzubereiten, mischen die Spieler die 20 Zahlenkarten. Sie stellen ab jetzt den Nachziehstapel dar, der verdeckt auf dem Spieltisch platziert liegt.

Die Zahlenplättchen sollen nicht gemischt werden. Sie sind nach ihren Nummern sortiert und sollen entsprechend auch offen auf dem Spieltisch platziert werden.

Anschließend braucht jeder Spieler einen Platz auf der Tischfläche, um NMBR 9 spielen zu können. Es gibt dabei verschiedene Ebenen. Die Ebene Null ist diejenige, wo das Legespiel beginnen wird. Alle Zahlenplättchen, die die Spieler auf den Tisch legen, liegen zunächst in der nullten Ebene. Zahlenplättchen, die ihr später auf die Plättchen dieser Ebene legt, befinden sich dann in der ersten Ebene. Je mehr Plättchen aufeinander liegen, desto mehr Ebenen baut ihr nach oben.

Wie spielt man NMBR 9?

Das Legespiel NMBR 9 wird über 20 Runden gespielt. Keine Sorge, die Runden gehen recht schnell. 20 klingt zu Beginn immer etwas viel 😉

Der Startspieler zieht die oberste Karte vom Nachziehstapel. Er sagt die Zahl, die auf der Karte steht, laut an und legt die Karte offen auf den Ablagestapel. Jetzt nehmen sich alle Spieler ein Zahlenplättchen, das dieselbe Zahl hat wie die, die gerade angesagt wurde.

Jetzt hat jeder Spieler ein Plättchen, das er in seine eigene Auslage auf seiner freien Tischfläche legen kann. Dabei können die Spieler das Plättchen mit beliebiger Ausrichtung hinlegen, denn es ist das erste. Später gibt es Anlegebedingungen durch die abgebildeten Felder.

Hat jeder Spieler sein Zahlenplättchen in die eigene Auslage gelegt, ist der nächste Spieler der Startspieler und zieht eine Zahlenkarte. Die nächste Runde beginnt.

Jetzt liegt schon mindestens ein Zahlenplättchen in deiner Auslage.

Willst du ein Zahlenplättchen an ein anderes Zahlenplättchen anlegen, sollten keine Zwischenräume entstehen. Außerdem müssen sich die Felder an mindestens einer Seite berühren.

Wenn du dein Zahlenplättchen eine Ebene höher legen möchtest, muss es komplett von den Feldern darunter „getragen“ werden. Es ist nicht zulässig, dass auch nur ein Quadrat übersteht oder in der Leere schwebt. Daher ist es so wichtig, keine Zwischenräume beim Anlegen der Zahlenplättchen zuzulassen.

So spielt ihr die Runden, bis das Spiel zu Ende ist. Das Spiel endet nach der Runde, in der der Nachziehstapel aufgebraucht wurde. Ist das Spiel vorbei, beginnt die Auswertung. Dafür bauen die Spieler ihre Auslagen nacheinander ab. Nehmt von oben nach unten die Zahlenplättchen herunter und notiert euch die Zahlen oder rechnet gemeinsam im Kopf. Wichtig ist, dass nicht jeder Spieler gleichzeitig seine Auslage abbaut, denn dadurch würde Chaos entstehen.

NMBR 9 gewinnen

Die Wertung in NMBR 9 stützt sich auf den Bau nach oben. Die unterste Ebene ist, wie bereits gesagt, Ebene 0. Jedes Plättchen auf dieser Ebene gibt keinen einzigen Punkt für dich.

Die Bewertungsregel lautet: Ebene mal Zahl.

Hast du ein 9er-Plättchen auf der ersten Ebene, bringt dir dieses Plättchen 9 Punkte. Hast du ein 3er-Plättchen auf der zweiten Ebene, gibt es dir 6 Punkte.

Wer die meisten Punkte hat, gewinnt NMBR 9.

NMBR 9 alleine spielen

Im Solitärmodus kannst du NMBR 9 auch alleine spielen. Dabei legst du die Karten immer selbst auf und baust entsprechend der Zahlenkarten deine Auslage auf. Du gewinnst NMBR 9 im Solitärmodus, wenn du deinen eigenen Rekord brechen kannst.

Fazit zu NMBR 9

NMBR 9 von Abacus ist ein nettes Spiel. Es geht schnell, bringt viele Variablen mit sich und lässt sofort die Korobeiniki in Dauerschleife im Kopf ablaufen. Ich finde, NMBR 9 ist ein super Spiel, das von jungen und älteren Menschen prima gespielt werden kann. Es ist nicht mehr und nicht weniger als ein kurzweiliges Legespiel und hält, was es verspricht. Was will man eigentlich mehr?

ABACUSSPIELE 04171 - Nmbr 9, Legespiel
  • Spannendes Legespiel mit hohem Suchtfaktor
  • Einfache Regeln und kurze Spieldauer
  • Auch solo spielbar
  • Spielzeug
  • ABACUSSPIELE

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here