Autos herstellen und testen – Kanban [Rezension]

0
147
Das Wichtigste in Kürze

Sandra beaufsichtigt euch in der Autofabrik Kanban! Stellt nach und nach Autos her, übernehmt die Rolle von Fließbandarbeitern und sorgt dafür, dass die Aufsichtsperson zufrieden mit euch ist.

  • Kanban ist ein Spiel, das auf Deutsch im Schwerkraft Verlag erschienen ist.
  • Zwei bis vier autoverliebte Spielerinnen und Spieler werden hier jede Menge Spaß haben.

In Kanban gewinnst du, wenn du die meisten Produktivitätspunkte hast. Diese Punkte erhältst du, indem du artig deinem Arbeitsalltag in der Fabrik nachgehst: In Kanban fertigt ihr Autos an, indem ihr euch in den Abteilungen Design, Montage, Testung, Logistik und Fertigung im klassischen Workerplacement-Stil bewegt.

Datenblatt zum Brettspiel Kanban

Verlag: Schwerkraft Verlag
Anzahl Spieler: 2 – 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Herausforderungen: Workerplacement, Sandra gefallen, Plätze im Meeting reservieren, zusammen und gleichzeitig egoistisch arbeiten
Vergleichbar mit:

Das Inventar von Kanban

Kanban von Schwerkraft Verlag ist ein Workerplacement-Spiel in einem besonderen Setting. Das Thema handelt von der modernen Automobilproduktion und hebt sich daher ab von anderen Spielen, die ich bisher für den Brettspielguru rezensiert habe.

Das Inventar von Kanban besteht aus dem Spielbrett, das eine Fabrikhalle mit verschiedenen Abteilungen darstellt, einem Teststrecken-Overlay, einem Regelheft und zwei Spielhilfen.

Für jeden der maximal vier Spieler gibt es ein Spielertableau, eine Arbeiterfigur, ein Schichtplättchen und eine Zertifizierungsfigur. Der fünfte Spieler ist die Chefin Sandra, die auch eine eigene Figur hat. Für den zeitlichen Verlauf des Spiels enthält Kanban einen Wochenmarker und einen Produktionszyklusmarker sowie den Meetingmarker.

Darüber hinaus enthält die Spielebox 28 Holzscheiben, 20 Schlossplättchen, 41 Autos, 60 Autoteile, 12 Bestellkarten, 32 Leistungszielkarten, 35 Designplättchen, 16 Buchplättchen, 12 Teilegutscheinplättchen, 12 Fabrikzielplättchen, 20 Auszeichnungsplättchen, 5 Nachfrageplättchen, 44 Sitzplättchen und 6 Endzielplättchen. Ganz schön komplex, denkst du? Ja, das ist es auch! Daher kann ich Kanban nur in seinen groben Zügen erklären.

Zu Beginn des Spiels füllt ihr die Lager, verteilt die Plättchen auf dem Spielbrett und setzt die Spielermarker. Jeder Spieler erhält ein Tableau, und die vier Leistungsziele werden zufällig im Meetingraum verteilt. Darunter legt ihr ein Endzielplättchen, das das Szenario der Partie Kanban festlegt. Auf den Spielplan gehören auch die Fabrikziele, die Sandra gerne erfüllt sehen möchte.

Wie spielt man Kanban?

Das Brettspiel Kanban kannst du in zwei Spielmodi spielen. Entweder spielt ihr mit freundlicher oder unfreundlicher Chefin. Sandra heißt die Fabrikmanagerin, und ihre Aufgabe ist es, deine Leistungen zu bewerten und dafür zu sorgen, dass die Produktionsgeschwindigkeit weit oben bleibt.

In Kanban hat jeder Spieler einen Arbeiter, den er in einer Fabrikabteilung einsetzen kann, um Aktionen auszuführen. In jede Fabrikabteilung passen zwei Arbeiter.

In jeder Runde musst du eine andere Abteilung als die vorherige besuchen, damit der Produktionsablauf niemals stoppt. Die Chefin bewegt sich im Verlauf des Spiels selbst in diesen Abteilungen. Diese Felder kannst du mit deinem Arbeiter natürlich nicht betreten, ebenso wenig kannst du die Mitspieler von ihren Feldern ablösen.

Es gibt folgende Bereiche in der Autofabrik von Kanban:

  • Fahrzeugtestung und Entwicklung
  • Fließband
  • Logistik
  • Design
  • Administration

In jeder der Abteilungen kannst du verschiedene Aktionen ausführen.

Außerdem kannst du dich in jeder Abteilung verbessern und somit bessere Kenntnisse erlangen. Die Spieler professionalisieren sich somit also nach und nach, indem die Wissensstufe nach oben gesetzt wird. Mit Wissensstufe 3 bist du in einem Bereich zertifiziert, was dir weitere Vorteile und Boni im Spielverlauf gibt. Je nach Bereich kannst du eine Garage für Autos auf deinem Spielertableau erhalten oder mehr Platz für Bauteile bekommen.

Kommen wir zu den Abteilungen:

Fahrzeugtestung und Entwicklung

Wenn du deinen Arbeiter in der Entwicklungs- und Test-Abteilung einsetzt, kannst du dir Testfahrzeuge organisieren, die am Fließband produziert worden sind. Je neuer ein Auto ist, desto mehr Aktionen brauchst du, um das Auto zu erwerben. Mit einem Designplättchen in der Farbe des Autos vollendest du das Werk und kannst das Auto in deine Garage stellen. Je mehr Fahrzeuge du in deinen Garagen zum Testen hast, desto näher rückt ein Meeting. Im Meeting erhältst du Siegpunkte von der lieben oder nicht ganz so lieben Sandra.

Fließband

Am Fließband gibt es vier Bereiche, in denen die Autos zusammengesetzt werden. In jeden Bereich kannst du drei oder vier Bauteile platzieren. Benutzt du das Fließband, entfernst du zunächst alle Bauteile aus den Fließbandfeldern, die bereits vollständig belegt sind. Für jede Aktion, die du nutzt, kannst du ein neues Bauteil in ein Feld legen. Nach einer Bewegungsregel schreiten die Teile vorwärts und der freie Platz rückt nach, sodass das Fließband ziemlich spannend zu bespielen ist, wie ich finde. Ist ein Fahrzeug komplett, erhältst du Punkte.

Die Bauteile von Autos sind Bremsen. Turbo, Aufhängung, Fahrgestell, Motor und Getriebe.

Logistik

Für eine Aktion kannst du hier entweder neue Teile anfordern und auf deinem Spielertableau platzieren, oder alle Bauteile einer Farbe aus dem Lager nehmen.

Design

Hier kannst du eine Aktion ausführen und dir eines der ausliegenden Designplättchen nehmen. Später verwendest du diese Plättchen, um Autos zu testen oder Fahrzeugteile aufzubessern. Außerdem kannst du in dieser Abteilung Fahrzeugteile weiterentwickeln. Mit einem Designplättchen und einem damit übereinstimmenden Bauteil kannst du das Bauteil aufwerten.

Administration

Die Administration steht, wie in der Realität, über allem und hält die Produktion zusammen. Wenn du deinen Arbeiter in dieser Abteilung einsetzt, kannst du eine Aktion einer beliebigen anderen Fabrikabteilung ausführen, die womöglich gerade besetzt ist.

Sandra, die Chefin

Die Chefin Sandra ist ein NPC, der selbst durch die Fabrikhalle zieht und alles bewertet. Sie zieht nach bestimmten Mustern nach jeder Runde durch die Abteilungen und löst Sonderaktionen aus, die die Spieler positiv oder negativ beeinflussen können. Ich halte die Chefin für einen der innovativsten Spielmechaniken, die Kanban uns zu bieten hat.

Sandra beginnt ihren Spielzug in der Administration. Sie zieht von links nach rechts durch die Abteilungen und bewertet die Spieler und ihre Weiterbildungs-Skalen. Bei drei Wissenspunkten ist ein Spieler zertifiziert. Bei sieben Punkten ist der Spieler Experte.

Kommt Sandra nach einer Runde, in der sie alle Abteilungen abgegrast und Siegpunkte verteilt hat, wieder in der Administration an, kommt es zur Wochenwertung und die Spieler können zusätzliche Siegpunkte erhalten.

Kanban gewinnen

Im Verlauf der Aktionen in den Fabrikabteilungen erlangen die Spieler Punkte, Garagen und Autos sowie Boni und Wissenspunkte.

Für jedes Fahrzeug und jede Garage erhältst du am Ende des Spiels Siegpunkte. Die höchste Stufe der Bauteile, die du erreicht hast, zählen entsprechend Siegpunkte.

Für jedes Auto, das du in einer Garage erhältst du Siegpunkte, und auch für dein Wissen wirst du belohnt.

Am Ende des Spiels hat gewonnen, wer die meisten Punkte hat.

Fazit zu Kanban

Das Brettspiel Kanban von Schwerkraft Verlag hat ein außerordentliches Thema meiner Meinung nach. Ich finde Autos überhaupt nicht spannend, konnte mich aber mit diesem schönen Automobilfabrikbrettspiel (ich liebe das lange Wort) durchaus anfreunden. Einige Spielmechaniken kommen mir sehr bekannt vor, andere habe ich noch nie kennengelernt. Wie die Spieler die Fabrikteile produzieren und aufwerten – eine total geniale Sache.

Ich bin begeistert, und wenn ich dich damit ein wenig anstecken konnte, solltest du definitiv überlegen, dir selbst eine eigene Version von Kanban zuzulegen!

Stronghold Games STG2010A - Kanban Drivers Edition
  • Ab 12 Jahre
  • Spieldauer: 120
  • Spieleranzahl: 2-4
  • Spielzeug
  • Stronghold Games

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here