Diese Erweiterungen für Escape Room: Das Spiel gibt es

0
127
Das Wichtigste in Kürze

Escape Room: Das Spiel, die spielgewordene Version des realen Echtzeiträtselspaßes, erfreut sich großer Beliebtheit und so ist es kein Geheimnis, dass es mehr als nur eine Escape Room Erweiterung dafür auf dem Markt gibt. Wobei der Begriff »Erweiterung« in diesem Fall nicht ganz korrekt ist, denn im Kern sind es immer neue Spiele beziehungsweise neue Rätselräume, die ihr bewältigen müsst. Dazu benötigt ihr allerdings einige Utensilien des Kernspiels, die bei den Erweiterungen nicht dabei sind. Am Kauf des Hauptspiels führt also kein Weg vorbei. Im folgenden Artikel stelle ich euch eine kleine, aber möglichst abwechslungsreiche Auswahl der Erweiterungen für Escape Room: Das Spiel vor:

  • Casino
  • Welcome To Funland
  • Murder Mystery
  • Space Station

In meiner Besprechung zu Escape Room: Das Spiel habe ich bereits erwähnt, dass das Rätselknacken keinerlei Wiederspielwert bietet. Sobald ihr die vier Hauptabenteuer gespielt habt, verstaubt die Spielebox in der Ecke und es findet sich kein Grund, sie wieder auszupacken. Mit den Erweiterungen wird dem entgegengewirkt und es lohnt sich wieder, den Chrono Decoder, den ihr für jedes weitere Abenteuer braucht, zu entstauben. Für alle Erweiterungen gilt, wie schon beim Hauptspiel, dass ihr genau 60 Minuten Zeit habt, um das Abenteuer zu bestehen. Dabei müsst ihr euch durch jeweils drei Hinweisumschläge arbeiten, die euch bei richtiger Lösung ans Ziel führen. Laut Herstellerangaben sind alle Abenteuer für zwei bis fünf Spieler ausgelegt. Ihr könnt aber natürlich auch in einer größeren Gruppe oder gar alleine Knobeln und Rätseln. Dabei solltet ihr euch aber der Tatsache bewusst sein, dass der Schwierigkeitsgrad dementsprechend in eine Richtung ausschlägt und die Abenteuer alleine kaum in der vorgegebenen Zeit zu bestehen sind.

Aufgrund hoher Spoilergefahr werde ich hier nicht großartig auf die Hinweise in den Spielen und schon gar nicht auf deren Lösungen eingehen, sondern euch eine kurze Zusammenfassung präsentieren, worum es in dem jeweiligen Abenteuer geht und wie die Geschichte ungefähr verläuft. So bekommt ihr einen Eindruck davon, wie unterschiedlich sich die Spiele trotz des im Kern gleichen Ablaufs gestalten.

Die Casino Escape Room Erweiterung

Wie der Name bereits verrät, führt euch diese Erweiterung in ein Casino. Aber es handelt sich nicht um irgendein Casino, sondern das Royal Diamond Casino. Dieses Casino hat sich den Ruf erarbeitet, seine Spieler zu betrügen und mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass die Bank immer gewinnt. Ihr wollt das ändern und die Bank mit ihren eigenen Mitteln schlagen. Ihr selbst wollt das Royal Diamond Casino betrügen und um einige Banknoten erleichtern.

Um euren Plan in die Tat umzusetzen, müsst ihr nun also einige Rätsel lösen. Zuerst müsst ihr beispielsweise an den Spieltischen gewinnen, obwohl die Croupiers mit unlauteren Mitteln das Glück in ihre Richtung lenken. Hierzu erhaltet ihr Hinweise, was ihr beobachtet, während ihr beim Roulette oder beim Poker sitzt und müsst euch überlegen, wie ihr die unfairen Taktiken für eure Zwecke nutzen könnt.

Natürlich sind die Betreiber des Royal Diamond Casinos nicht begeistert von euren Aktionen und ihr müsst mit der Beute entkommen, bevor die Zeit abläuft. Dazu müsst ihr unter anderem den Sicherheitscode für eine Tür knacken, was sich als wirklich schwere Aufgabe herausstellt, da die Zeit davonläuft.

Das Casino Setting bietet sich natürlich an, um die bekannten Spiele wie Roulette oder Black Jack in den Escape Room einzubauen. Allerdings wäre das vielleicht auch etwas abwechslungsreicher möglich gewesen. Zudem ist der Schwierigkeitsgrad bei dieser Erweiterung gegen Ende sehr hoch oder besser gesagt, es bleibt kaum Zeit, das letzte Rätsel zu lösen. Da wäre etwas mehr Fingerspitzengefühl seitens der Autoren schön gewesen, denn es ist sehr frustrierend, so kurz vorm Ziel zu scheitern, nur weil man keine Zeit zum Nachdenken hat.

Angebot
Noris 606101641 Escape Room Erweiterung Casino, ab 16 Jahren - nur mit dem Chrono Decoder Spielbar
  • Erweiterungsset zum weltweiten Phänomen des Escape Rooms
  • Nur mit dem Chrono Decoder spielbar
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Für 2 bis 5 Spieler ab 16 Jahren
  • Herausgeber: Noris Spiele

Welcome To Funland

Einst war das Funland ein beliebter Vergnügungspark, in dem Bobo der Clown seine Bühnenshow performte und Kinder wie Erwachsene eine spaßige Zeit verbrachten. Doch seit ein kleines Mädchen spurlos verschwand, sank die Popularität des Parks und die Besucher blieben aus. Kein Wunder also, dass der Besitzer des Parks versucht, mittels Freikarten Besucher in den Park zu locken. Ihr und eure Freunde erhaltet solche Freikarten und macht euch natürlich frohen Mutes auf den Weg ins Funland.

Wer sich ein wenig mit Horrorgeschichten auskennt, wird schon erahnen können, wie die Geschichte weitergeht: Bob der Clown nimmt euch bei eurer Ankunft im Funland in Empfang und anschließend in Gefangenschaft. Ab hier beginnt für euch die Zeit zu ticken und ihr müsst euch aus eurem Käfig befreien, bevor Bobo der Clown seine Show vor leeren Stühlen beendet hat, die ungefähr eine Stunde dauert.

Ein verlassener Vergnügungspark bietet quasi unzählige Möglichkeiten, um interessante Rätsel zu erstellen und eine schöne Horroratmosphäre zu erschaffen. Funland bietet leider beides nur halbherzig. Zwar kommt ihr mal kurz an einem Riesenrad vorbei, aber ansonsten nutzt das Spiel die Möglichkeiten eigentlich überhaupt nicht. Den Großteil des Rätselspiels verbringt ihr in der Garderobe von Bobo und kaum seid ihr im eigentlichen Vergnügungspark, seid ihr auch schon am Ende des Abenteuers.

Das Rätseln selbst macht natürlich wie immer Spaß und es passt auch größtenteils zum Thema des Vergnügungsparks, nur wirkt es leider, als hätte man sich keine großen Gedanken gemacht, wie man die Fahrgeschäfte und Buden, die so einen Park ausmachen, in die Rätsel einbeziehen kann. Eine verpasste Chance, die man vielleicht noch irgendwann nachholt.

Angebot
Noris 606101618 Escape Room Erweiterung Welcome to Funland, ab 16 Jahren - nur mit dem Chrono Decoder Spielbar
  • Erweiterungsset zum weltweiten Phönomen des Escape Rooms
  • Nur mit dem Chrono Decoder spielbar
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Für 2 bis 5 Spieler ab 16 Jahren
  • Spielzeug

Murder Mystery – Holmes als Escape Room Erweiterung

Der Klassiker, der sich für ein Escape Room Abenteuer geradezu aufdrängt. Ihr müsst einen Mord aufklären. Dabei steht euch niemand geringeres als der Meisterdetektiv Sherlock Holmes zur Seite. Nun, um ehrlich zu sein, ist er nicht sehr hilfreich und lässt euch die Arbeit machen, aber sonst hättet ihr ja auch nichts zu tun und ein Escape Room, in dem ihr nur herumsteht und anderen beim Rätsellösen zuschaut, bringt keinen Spaß.

Mit dieser Erweiterung reist ihr durch die Zeit und werdet ins London des Jahres 1892 versetzt. Dementsprechend gestalten sich auch die Rätsel, die natürlich an diese Epoche angepasst wurden. Handys und anderen technischen Schnickschnack sucht ihr hier vergeblich. Stattdessen müsst ihr Rätsel auf Telegrammen lösen und euch mit einer altmodischen Karte des Londoner Verkehrsnetzes vertraut machen. Der Mörder droht, in einer Stunde sein nächstes Opfer zu ermorden und nur ihr könnt das verhindern.

Sherlock Holmes lässt sich natürlich nicht mit irgendeinem simplen Fall abspeisen, den jeder Streifenpolizist im Vorbeigehen aufklären kann. Nein, Holmes kümmert sich um die wirklich harten Kopfnüsse und somit ist es kein Zufall, dass der Schwierigkeitsgrad dieses Abenteuers sehr hoch ist. Stellt euch also auf einige herausfordernde Knobeleien ein, die ihr auf der Suche nach dem Mörder bewältigen müsst. Vorkenntnisse über Sherlock Holmes sind allerdings nicht nötig. Das Spiel ist genauso gut lösbar, wenn ihr der eine Mensch auf diesem Planeten seid, der den berühmten Detektiv nicht kennt.

Angebot
Noris 606101617 Escape Room Erweiterung Murder Mystery, ab 16 Jahren - nur mit dem Chrono Decoder Spielbar
  • Erweiterungsset zum weltweiten Phänomen des Escape Rooms
  • Nur mit dem Chrono Decoder spielbar
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Für 2 bis 5 Spieler ab 16 Jahren
  • Spielzeug

Space Station – mit der Escape Room Erweiterung ins All

Fast jeder von uns wollte als Kind vermutlich Astronaut werden. Nur die wenigsten von uns haben sich diesen Traum erfüllt. Mit dieser Escape Room Erweiterung könnt ihr zumindest für kurze Zeit einen Abstecher in den Weltraum machen. Gemeinsam mit einem Team von russischen Kosmonauten seid ihr auf der Raumstation Spectro stationiert. Eure russischen Kollegen stellen sich als eher unfreundlich heraus und sprechen kein Wort mit euch. Nur Igor Komarov zeigt sich als hilfsbereit und warnt euch, dass jemand die Station zerstören will.

Mit dieser Nachricht im Hinterkopf begebt ihr euch in den Lagerraum, wo ihr euren Job machen wollt. Allerdings zerstört eine Explosion einen Teil der Station und jetzt tickt die Zeit, denn der Sauerstoff wird nur noch eine knappe Stunde reichen und die Fluchtkapseln sind weit entfernt.

Um eine der rettenden Fluchtkapseln zu erreichen, müsst ihr euch an das Notfallprotokoll des Computers halten. Das klingt im ersten Moment nicht sehr spannend, gestaltet sich aber doch recht abwechslungsreich. Ihr müsst zum Beispiel einen Code anhand einer Mondkarte herausfinden oder die labyrinthartige Raumstation durchqueren, wobei ihr die zerstörten Gänge und Räume nicht benutzen dürft.

Die Rätsel in dieser Erweiterung wirken trotz des Settings auf den ersten Blick leichter verständlich als bei den anderen Abenteuern. Der Schwierigkeitsgrad liegt irgendwo im Mittelfeld. Vom Setting her hat man diese Erweiterung vielleicht sogar am besten umgesetzt. Die Rätsel stehen größtenteils mit Planeten oder dem Weltraum im Zusammenhang und passen somit sehr gut in die Umgebung, in der ihr euch hier aufhaltet.

Angebot
Noris 606101642 Escape Room Erweiterung Space Station, ab 16 Jahren - nur mit dem Chrono Decoder Spielbar
  • Erweiterungsset zum weltweiten Phänomen des Escape Rooms
  • Nur mit dem Chrono Decoder spielbar
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Für 2 bis 5 Spieler ab 16 Jahren
  • Herausgeber: Noris Spiele

Bei den Escape Room Abenteuern ist es schwierig, ein abschließendes Urteil zu fällen. Der Spaß steht und fällt nicht ausschließlich mit den Rätseln. Das Setting spielt ebenfalls eine große Rolle. Wer ein Faible für Detektivgeschichten hat, wird mit Murder Mystery wohl mehr Spaß haben als mit der Space Station. Bei allen Erweiterungen gibt es positive und negative Aspekte. Hauptsächlich lässt sich wohl kritisieren, dass eigentlich nie das volle Potenzial aus den Settings herausgeholt wird. Im Kern sind es aber immer spaßige Rätselspiele, die euch für eine Stunde eine gute Zeit bescheren, wenn ihr auf der Suche nach der ein oder anderen Kopfnuss seid.

Das ist nur eine kleine Auswahl von Erweiterungen für Escape Room: Das Spiel. Weitere Versionen führen euch in andere Settings und stellen euch vor mehr oder weniger harte Rätselaufgaben. Welche Erweiterungen haben euch am besten gefallen und könnt ihr zusätzlich empfehlen?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here